Deutsches Unternehmen mit internationaler Ausrichtung (Generalunternehmer) plant und baut Windkraftanlagen in Ländern mit vorrangig idealem Windaufkommen wie Italien, Großbritannien und Skandinavien. Die schlüsselfertige Errichtung erfolgt für den Verkauf (2/3) und für den Eigenbetrieb (1/3).